Wir haben geöffnet!

Graphic Image

Villa Eden im neuen Glanz: Saisoneröffnung am Lago di Garda

Nach einem gelungenen Re-Styling ist das Resort für kleine Fluchten bereit

Mit dem ersten Mai-Wochenende startet das Villa Eden Luxury Resort in die Saison 2021. Wunderschön gelegen bieten das Boutique-Hotel und die Designer-Villen das ideale Ziel für eine gehobene Auszeit hoch über dem Gardasee. Das Resort für den besonderen Anspruch zeigt sich mit vielen Neuheiten, um seinen Gästen das Optimale zu bieten und den Aufenthalt mit traumhaftem Seeblick so angenehm wie möglich zu gestalten.

Es gibt kaum eine schönere Region, um den Frühling zu genießen, als den Gardasee und die in die offene Ebene übergehende Berglandschaft, die den Lido di Garda umgibt. Auf einem Hügel über dem pittoresken Örtchen Gardone, die Berge der lombardischen Alpen im Rücken, liegt das Eden Resort und bietet von seinen Terrassen und Zimmern einen der absolut schönsten Blicke über den südlichen Gardasee, der dort aus dem engen Alpental heraustritt und sich in die Ebene zwischen Verona und Cremona öffnet.

Re-Styling der Terrasse in Zusammenarbeit mit Vincenzo Dascanio

Umgeben von der fast unberührten Natur des „Parco dell’Alto Garda“ ist das Resort mit seinem unvergleichlichen Charme eine Oase der Ruhe. Neugestaltet zeigt sich die spektakuläre Restaurantterrasse des Boutique-Hotels. Involviert in dieses perfekte Re-Styling ist der international bekannte Event- und Setting-Designer Vincenzo Dascanio aus Mailand, ein origineller Gestalter von Events und Räumen. Dascanio spielt gerne mit Farben, floralen Formen und Geometrien aus der Natur, die er auf seine ureigene Art kreativ umsetzt.

Auch der Name der Hotelanlage wird 2021 ein Re-Branding erfahren, die wunderschöne, weitläufige Anlage wird ab Mitte des Jahres unter dem neuen Namen „Eden Reserve – Hotel & Villas“ geführt werden.

Erweiterung des kulinarischen Angebotes im Restaurant und in den Villen

Die gastronomischen Angebote des Resorts wurden noch weiter an die Wünsche der Gäste angepasst, vor allem durch den Ausbau des kulinarischen Angebots in den Villen mit Halbpension und Maxi-Bar. 

Chef der Küche ist seit letztem Jahr Marco Carasi. Kochen sei viel, viel mehr als das Zubereiten von Speisen, sagt Carasi: „Kochen ist pure Poesie“. Und so entstehen in der Küche des talentierten jungen Chefkochs raffinerte kulinarische Kreationen, wie sie in gehobenen Trattorien zu finden sind und die, bei aller überbordenden Kreativität und Raffinesse, ihre Basis in der weltweit bekannten Tradition der italienischen Küche nicht verleugnen wollen. 

Die italienische Antwort auf Champagner: Exzellenter Spumante aus der Franciacorta in erweiterter Weinkarte

Ergänzt wird die sorgfältig kuratierte Weinkarte durch die Zusammenarbeit mit weiteren Weinproduzenten der Spitzenklasse, wie Bellavista aus der bekannten lombardischen Weinregion Franciacorta, nur einige Kilometer vom Gardasee entfernt. Bellavista zählt dort zu den bedeutendsten Weingütern. Hier entstehen ausschließlich aus eigenen Weinbergen vor allem herausragende Spumante, die nach der Méthode Traditionelle, dem klassischen Verfahren der Champagner-Flaschengärung, ausgebaut werden. Die hohe Qualität der Bellavista-Erzeugnisse gründet auf der konsequenten Handarbeit in den Weinbergen, der sanften Pressung der Trauben und der eigenen Philosophie des Weinausbaus in den Kellern, die den Cuvées eine ganz eigene Handschrift verleihen. Der gut gepflegte Weinkeller des Resorts hat hier einige Raritäten in Flaschen auf Lager, eine vertiefte Zusammenarbeit mit dem Weingut Bellavista ist ab dem Sommer geplant.

Neue Spa-Linie von Susanne Kaufmann im Angebot von Villa Eden

Aufgebaut wurde für die Gäste des Resorts auch eine neue Spa-Produktlinie, mit Produkten von Susanne Kaufmann. Diese exklusive Naturkosmetik steht durch ihre natürlichen Inhaltsstoffe für die Kraft der Natur. Susanne Kaufmann hatte diese kompromisslose Spa-Serie zunächst nur für ihr eigenes Hotel im Bregenzerwald in Österreich entwickelt. Doch schnell wurden ihre Produkte, die auch das alte Wissen über Pflanzen und traditionelle Rezepturen einschließen, weit bekannt und begehrt. Diese Pflegelinie, die Hautgesundheit und das ganzheitliche Wohlgefühl fördert, steht nun auch den Gästen des Villa Eden Luxury Resort zur Verfügung und ergänzt dort die reiche Fülle an Service und Genuss.

Das Resort hoch über dem Gardasee ist Teil der SIGNA Luxury Collection. Die Gesellschaft setzt höchste Maßstäbe in der Konzeption, Entwicklung und Vermarktung einzigartiger Destinationen an den schönsten Orten Mitteleuropas und sie ist Besitzer und Betreiber beeindruckender Luxushotels und Resorts. So gehören neben dem Chalet N in Lech am Arlberg oder dem Park Hyatt Vienna in Wien auch das berühmte Luxushotel Bauer im Herzen der Lagunenstadt Venedig dazu.

Selbstverständlich erfüllt das Villa Eden Luxury Resort am Gardasee im Hinblick auf die Corona-19-Pandemie die Hygieneanforderungen in allen Bereichen. Notwendig sind zurzeit bei Anreise ein negativer Antigentest und das Tragen einer Gesichtsmaske auf dem Gelände des Resorts.

Für weitere Fragen steht unsere Rezeption gerne telefonisch oder per E-Mail zur Verfügung.

concierge@villa-eden-gardone.com
+39 0365 520027